Sehtest beim Optiker oder Augenarzt? | Optik Hallmann | Wissen

Sehtest beim Optiker oder Augenarzt?

Haben Sie das Gefühl, dass Sie eine Brille oder Kontaktlinsen benötigen und wollen nun einen Sehtest machen?

 

Dann fragen Sie sich vielleicht, ob Sie einen Termin beim Augenarzt oder Optiker vereinbaren sollten.

 

Ein Besuch beim Optiker oder Augenarzt schließen sich nicht gegenseitig aus. An wen Sie sich im ersten Schritt wenden sollten, hängt von Ihrem Bedarf ab. In diesem Beitrag informieren wir Sie über die wichtigsten Unterschiede.

Sehtest beim Optiker

Augenoptiker korrigieren Fehlsichtigkeiten wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Alterssichtigkeit sowie Astigmatismus (Hornhautverkrümmung), indem sie die optimale Sehhilfe für Sie anpassen. Damit Sie mit einer Brille oder Kontaktlinsen wirklich gut sehen können, ist eine exakte Messung Ihrer Sehstärke sowie eine genaue Besprechung Ihres Sehprofils notwendig.

 

Daher ist die Sehstärkenbestimmung – auch Refraktionsbestimmung genannt – eine wichtige Kompetenz der Hallmann-Optiker und ein wesentlicher Bestandteil der Augenoptiker-Weiterbildung.

 

Dazu gehört unter anderem das Erkennen von Auffälligkeiten, die auf eine Augenerkrankung (zum Beispiel Grauer Star oder Keratokonus) hinweisen könnten. Diagnosen stellen Optiker jedoch nicht. Werden Auffälligkeiten erkannt, ist auf jeden Fall eine Abklärung vom Augenarzt notwendig. Auch die Routineuntersuchung vom Augenarzt ersetzt ein Sehtest vom Optiker nicht.

Wir nehmen uns für Sie viel Zeit

Zu den Vorteilen eines Sehtests bei Optik Hallmann zählen neben der fachkundigen Beratung, dass Sie rasch einen Termin erhalten sowie die kurzen Wartezeiten.

 

Die Hallmann-Experten nehmen sich beim Sehtest sowie bei der Anpassung Ihrer Sehhilfe gerne viel Zeit für Sie. Unsere Fachgeschäfte sind zudem mit modernsten Technologien ausgestattet.

Hallmann bietet folgende Sehstärkenbestimmungen an:

Brillen und Kontaktlinsen von Optik Hallmann

Egal ob Sie eine Einstärkenbrille, Gleitsichtbrille oder Kontaktlinsen benötigen – nach dem Sehtest beraten die Hallmann-Experten Sie zu einer passenden Sehhilfe für Ihre Sehstärke und passen diese genau an Ihre Ansprüche an. So ist Ihnen gutes Sehen garantiert.

Sehtest vereinbaren
Jetzt Termin vereinbaren

Online Sehtest von Hallmann

Mit unserem kostenlosen Online-Sehtest erhalten Sie einen Hinweis darauf, ob sich Ihre Sehfähigkeit verändert hat. Testen Sie Ihre Augen einfach in wenigen Minuten auf eine mögliche Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit bzw. Alterssichtigkeit.

Jetzt Online-Sehtest machen

Sehtest beim Augenarzt

Augenärzte sind medizinische Experten, die Augenkrankheiten diagnostizieren können. Darunter fallen zum Beispiel der Graue oder Grüne Star, Keratokonus oder Augenentzündungen. Augenärzte verschreiben Medikamente sowie Therapien.

 

Der Sehtest ist oft ein Bestandteil einer Routineuntersuchung. Augenärzte stellen Ihnen die Brillenverordnung, sprich das Rezept für Ihre Brille, aus. Diese ist relevant, wenn Sie einen Kostenersatz bzw. Zuschuss für Ihre Sehhilfe von der Krankenkasse erwarten können.

 

Wenn Sie eine Brille oder Kontaktlinsen benötigen, wird der Sehtest vom Augenoptiker in vielen Fällen jedoch noch einmal durchgeführt, um Ihnen eine gute Sicht mit Ihrer Sehhilfe gewährleisten zu können.

Routineuntersuchung beim Augenarzt

Bei Personen ab dem 40. Lebensjahr oder hohen Dioptrien-Werten (ab 4 Dioptrien) wird ein Besuch beim Augenarzt mindestens alle zwei Jahre empfohlen.

 

Bei Personen ab dem 65. Lebensjahr wird eine jährliche Untersuchung empfohlen.

Fazit: Sehtest beim Augenarzt oder Optiker

Ob Sie Ihren Sehtest lieber beim Augenarzt oder Optiker machen sollten, hängt von Ihrem Bedarf ab. Hier finden Sie die wichtigsten Punkte noch einmal im Überblick:

Vorteile eines Sehtests bei Optik Hallmann

  • Präzise Sehstärkenbestimmung durch die Hallmann-Experten und modernste Messmethoden
  • Schnelle Terminvereinbarung und kurze Wartezeiten
  • Wir nehmen uns gerne viel Zeit für Sie
  • Anschließende Beratung zu Ihrer passenden Sehhilfe
  • Verschiedene Sehtests für unterschiedliche Ansprüche

Vorteile eines Sehtests beim Augenarzt

  • Diagnostik von Augenkrankheiten
  • Rezepte für Medikamente und Therapien
  • Sehtest für die Ausstellung einer Brillenverordnung
  • Routineuntersuchung-Empfehlung: Alle zwei Jahre bei hohen Dioptrien-Werten oder ab dem 40. Lebensjahr. Jährliche Untersuchung ab dem 65. Lebensjahr

Sehtest vereinbaren

Möchten Sie Ihre Sehstärke überprüfen lassen?

 

Dann vereinbaren Sie einfach einen Sehtest in einem Hallmann-Fachgeschäft in Ihrer Nähe. Wir beraten Sie gerne!

Sehtest vereinbaren