Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte (HdO) kostenlos testen | Hallmann Hörakustik

HdO-Hörgeräte

Hinter dem Ohr-Hörgeräte

Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte (HdO-Hörgeräte) bieten die größte Verstärkung, kristallklaren Klang sowie besten Tragekomfort und sind dabei kaum noch zu sehen.

 

Diese Hörsysteme zählen zu den beliebtesten Hörgeräte-Bauarten. Sie eignen sich für fast jede Art von Hörverlust und überzeugen durch ihre hohe Funktionalität und einfache Handhabung.

Lernen Sie optimal angepasste HdO-Hörgeräte 25 Tage kostenlos und unverbindlich kennen. Unsere erfahrenen Hallmann-Hörakustiker begleiten Sie gerne auf dem Weg zu Ihrer idealen Hörlösung.

Vorteile von HdO-Hörgeräten

  • Leistungsstark und dezente Optik

  • Für fast jeden Grad von Hörverlust geeignet

  • Natürliche Klangwahrnehmung

  • Hoher Tragekomfort

  • Pflegeleicht und einfache Bedienung

  • Platz für leistungsstarke Batterien

  • Als Akku-Varianten erhältlich

  • Multimedia- und Bluetooth-fähig

Beratung vom Hörakustik-Experten

Sie interessieren sich für Hörgeräte?

 

Egal ob fast unsichtbare Im-Ohr-Hörgeräte oder leistungsstarke Hinter-dem-Ohr-Hörsysteme – unsere erfahrenen Hallmann-Hörakustiker und Hörakustikerinnen begleiten Sie gerne vom Hörtest bis zur Hörgeräte-Anpassung sowie einem umfassenden Hörgeräte-Service fachkundig und professionell.

 

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin und testen Sie Hörgeräte 25 Tage kostenlos und unverbindlich.

Was sind Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte?

Hinter dem Ohr Hörgeräte bestehen aus drei Teilen: Dem Hörgerät selbst sowie einem Schallausgabegerät/Ohrpassstück und einem Verbindungsstück. Das Hörgerät sitzt bequem hinter dem Ohr und ist mit einem Kunststoffschlauch oder einem Kabel mit dem Ohrpassstück verbunden, welches sich im Gehörgang kurz vor dem Trommelfell befindet.

Für wen eignen sich Hörgeräte hinter dem Ohr?

HdO-Hörlösungen eignen sich für leichte, mittlere und hochgradige Hörverluste.

 

Die Geräte sind mit Akku oder Batterie, vielen Technologien (z.B. Bluetooth zum Musikhören oder telefonieren) sowie in unterschiedlichen Farben und Größen erhältlich. Sie sind außerdem besonders bequem, pflegeleicht und einfach zu bedienen.

HdO-Funktionen für modernes Hören

  • Multimedia-Streaming
    Mit Hörgeräten hören Sie Musik, Podcasts, Radio und den Ton des Fernsehgeräts mit kristallklarem Klang ohne störende Hintergrundgeräusche.

  • Telefonieren & Navigation
    Dank Smartphone-Verbindung haben Sie Telefon, Navigationssystem oder Übersetzungsprogramme direkt im Ohr.

  • Hörgerät bequem steuern
    Mit Smartphone-Apps oder Fernbedienungen regeln Sie die Lautstärke Ihres Hörgeräts einfach und bequem.

  • Hörgeräte mit Akku oder Batterie
    Wählen Sie bei HdO-Geräten aus einer Vielzahl von Modellen mit Akku oder Batterie und erleben Sie ein langes Hörerlebnis sowie praktisches Handling dank moderner Ladestationen.

Modernste HdO-Hörgeräte bei Hallmann

Unsere Hallmann-Hörakustiker passen für Sie kleinste High-Tech-Hörlösungen für Ihr bestes Hörerlebnis an.

 

Entdecken Sie beispielsweise die Hörgeräte aus der Unitron Blu Hörsystemfamilie oder das Signia Styletto HdO-Gerät und genießen Sie bestes Sprachverstehen, intelligente Personalisierung und einfache Verbindung zu Smartphone & Co.

Top-Hörgeräte zum Nulltarif

Hallmann bietet Ihnen Hörgeräte für jeden Anspruch in unterschiedlichsten Preis- und Leistungsklassen sowie einer Vielzahl an Technologien für ein optimales Sprachverstehen an.

 

Mit dem Zuschuss der gesetzlichen Krankenkassen erhalten Sie bei uns Hörgeräte bereits für nur 0,- Euro. Vereinbaren Sie einfach einen Termin, unsere Hörakustiker beraten Sie gerne!

Jetzt Hörgeräte probetragen

Welche Hinter-dem-Ohr-Hörsysteme gibt es?

Man unterscheidet bei HdO-Hörgeräten zwischen zwei Bauarten:

 

  • Hörgeräte mit externem Hörer (RIC-Hörgeräte)
  • Hinter dem Ohr Hörgeräte mit Schallschlauch (BTE-Geräte)

 

Beide Systeme sind in drei Teile aufgebaut:

 

  1. Dem Hörgerät-Gehäuse, welches hinter dem Ohr sitzt. Hier befinden sich Mikrofon, Verstärker, Lautstärkeregler, Mikrochip für die Klangverarbeitung (Sprachprozessor) und die Batterie bzw. der Akku.
  2. Einem Ohrpassstück, das direkt im Gehörgang sitzt.
  3. Ein Verbindungsstück, welches Gehäuse und Ohrpassstück verbindet. Dabei handelt es sich entweder um ein dezentes Kabel oder um einen Schallschlauch aus Kunststoff.
Vorteile von RIC-Hörgeräten

RIC-Hörgeräte werden auch RIC-, RITE-, RIE-Hörgeräte (Receiver-in-the-Canal) oder auch Ex-Hörer-System genannt.

 

Bei diesen Geräten befindet sich der Lautsprecher im Ohrpassstück und somit im Ohr. Bei RIC-Systemen verbindet ein sehr dezentes, dünnes Kabel das Hörgerät hinter dem Ohr mit dem Ohrpassstück. Der Schall wird als elektrischen Signal an das Ohr geleitet. Das ermöglicht einen klaren Klang sowie hohe Sprachqualität.

 

Diese Geräte sind kleiner und dezenter als herkömmliche Hinter dem Ohr Geräte. Sie eignen sich eher für leichte bis mittlere Hörverluste.

Vorteile von Hinter dem Ohr Hörgeräte mit Schallschlauch

Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte mit Schallschlauch sind die eher bekannten Hinter-dem-Ohr-Geräte. Sie werden auch als BTE-Hörgeräte (Behind-the-Ear-Geräte) bezeichnet.

 

Bei diesen Geräten befindet sich der Lautsprecher im Hörgerät-Gehäuse, das hinter dem Ohr sitzt. Hier ist ein Kunststoffschlauch die Verbindung zwischen dem Hörgerät und dem Ohrpassstück. Der Schlauch leitet den Schall ins Ohr – daher wird er auch Schallschlauch genannt. Je nach Grad des Hörverlusts ist dieser Schlauch dünner oder dicker.

 

Diese Geräte eignen sich für mittlere bis hochgradige Schwerhörigkeit (bis zu 95% Hörverlust). Sie sind allerdings größer als RIC-Hörsysteme.

Brauche ich ein Hörgerät?

Mit unserem kostenlosen Online-Hörtest finden Sie in wenigen Minuten heraus, ob Sie eventuell ein Hörgerät benötigen.

Kostenlose Beratung

Unsere Hörgeräteakustiker und Akustikmeister beraten Sie gerne bei einem unverbindlichen Beratungsgespräch oder bei einem Hörtest.

 

Vereinbaren Sie einfach online oder telefonisch einen Termin.

 

Sie erreichen uns unter der kostenlosen

Hotline 0800/412 6000 Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr.

Jetzt Termin vereinbaren

Das könnte Sie auch interessieren